Make your own free website on Tripod.com
...aint no High-Tech!

Write in my guestbook!!!

 lotek@hildesheim.sgh-net.de

 

News

zum Gästebuch

 

 

6.Mai 98

Interstate & Nitro Online-Session

 

Gestern abend hatte ich endlich Zeit, mal ´ne gepflegte Runde auf den Activision-Servern zu drehen:

Burning rubber....

Von allen fünf Servern ist eigentlich nur auf Cali3 was los, im Schnitt 4-6 Spiele, was im Verhältnis zu I76 eher enttäuschend ist, zumal wenn man merkt, daß eine Connection nur zu der Hälfte möglich ist. Warum, daß merkt man dann wenn man endlich in eines der Spiele eingeloggt ist: Der ping zu Cali3 ist von hier aus so erbärmlich, daß die vielzitierte Slideshow dagegen wie ein Techno-Video wirkt:-(

(Zur ping-Bestimmung für alle Nitro-Server hier das Batchfile)

 

The beginnig of style

Auf dem i76.activision.com-Server war dagegen mal wieder der Bär los, Combat, Rennen, Hacks und Recruiting, alles was man braucht war zu haben und der ping stimmte auch.

Nachdem ich mir erstmal einige wenig kreative Zombie-Cars aus der Hackerküche angesehen hatte, fand ich auf "A lot of Asphalt" die passende Karte und in etwa gleichstarke Gegner, die auch ohne Hacks Spaß haben. Die Session lief fast Lag-Frei über anderthalb Stunden und hat allen Spaß gemacht. (Bis auf die beleidigte AVA-Leberwurst, die dreimal hintereinander den Kopf auf die Hupe gedückt bekam;-)) Zur AVA und zur gesamten Hack-Problematik demnächst mehr.)

Wir trennten uns freundschaftlich um 1 Uhr und mein Interstate-Tag war wieder in Ordnung (greetinx to Roadblaster)

 

Heute habe ich dann mal die verschiedenen I76- und Nitro-Grafikversionen mittels Screenshots miteinander verglichen: Eigentlich wollte ich Screenshots der verschiedenen Modi (unbeschleunigt, D3D, 3DFX und Nitro) gegenüberstellen, musste aber feststellen, daß die Unterschiede (ausser bei der unbeschleunigten Version) so gering sind, das sich der Vergleich nicht lohnt. Natürlich haben die 3DFX-Versionen die schnellsten Frameraten, der Gold-Patch lohnt also in jedem Fall. Falls noch jemand ein 3DFX- und D3D-taugliches Screenshotprogramm braucht, findet er es auf www.hyperionics.com.

Dann habe ich noch in den Tastaturkonfiguration von I76 durchgeforstet, denn da gab´s mal ´ne Kombination, mit der man sich selbst zerstören konnte, was beim "getdown"-Cheat die Sache etwas beschleunigt. Dabei bin ich in gamekey.def auch noch über einige (meist) funtionsunfähige Kombinationen gestolpert:

TOGGLE_REARVIEW ` nix

TOGGLE_GOSTPIT_DETAIL ] nix

TOGGLE_2DGPIT_EXT [ nix

SAVE_SCREEN Control+P nur Software-beschleunigte Version 640x480

TOGGLE_ARCADE_MODE CTRL+A nix

TOGGLE_USER_DAMAGE CTRL+U nix

TOGGLE_WIREFRAME CTRL+W nix

EXIT_SIM_FAIL CTRL+Q schnell raus

EXIT_SIM_SUCCEED ALT+Q schnell raus

PAUSE_GAME PAUSE geht

SELF_DESTRUCT Control+ALT+X geht

SELF_DESTRUCT Control+Delete geht

TOGGLE_VIDEOMODE F12 Schaltet normal in der Softwarebeschleunigten Version zwischen den Auflösungen hin und her. Wird von einigen Spielern im Multiplayer-Modus beim Sturz über Klippen benutzt, um ohne Schaden zu landen.

 

 

 

 

Top site !

 

Der Cheat "freelance" gibt übrigens unendliche Radarreichweite, "wiggleburger" läßt das Bild verwackeln. Cheats für alle möglichen Games findet ihr u.a.bei Pinkymaster

Womit wir beim nächsten Thema wären:

HaCKinG!

Zum Einstimmen erstmal zwei Links, die die ersten Fragen beantworten sollten;-)

He´s the man!

Big Lag;-(

Selbstverfreilich habe ich schon kräftig abgesaugt und werde ab morgen berichten, was die neuen Hacks so taugen.

Weiterhin habe ich hier die Demo des von mir langersehnten "Grand Prix Legends" liegen, die auch noch unbedingt angetestet werden will. Hoffentlich ist das Game so gut wie´s klang. Bericht folgt und vergeßt nicht mein Guestbook!

 

 

 

 Top

 

Letzte Änderung: